Datenschutzbestimmungen

Gemäß Art. 13 der Europäischen Verordnung 2016/679 (DSGVO) und gemäß der Bestimmung über Cookies Nr. 229 vom 8. Mai 2014 möchten wir die Besucher der Website über die Verwendung der eingegebenen Daten und die von der Website selbst verwendeten Cookies informieren. Die Informationen werden auch gemäß der Empfehlung Nr. 2/2001 bereitgestellt, die von der durch Art. 29 der Richtlinie 95/46/EG errichteten Arbeitsgruppe übernommen wurde. Dieses Dokument bezieht sich auf die Websites und Portale von Pejo Funivie S.p.a. und betrifft keine anderen Websites, die möglicherweise über die Links aufgerufen werden.

DER RECHTSINHABER DER DATENVERARBEITUNG
Durch das Aufrufen der Website können personenbezogene Daten durch die Verwendung von Cookies verarbeitet oder auf andere Weise mit dem Benutzer in Verbindung gebracht werden. Der Rechtsinhaber der Datenverarbeitung ist Pejo Funivie S.p.a. mit Sitz in Peio Terme (Tn).
Sie können den Rechtsinhaber der Datenverarbeitung unter den folgenden Kontaktdaten erreichen:
Tel: 0463 753238
E- Mail: info@skipejo.it

ZWECK UND MODALITÄT DER DATENVERARBEITUNG

NAVIGATIONSDATEN
Die zum Betrieb dieser Website verwendeten Computersysteme und Softwareprozeduren erfassen während ihres normalen Betriebs einige persönliche Daten, deren Übertragung bei der Verwendung von Internet-Kommunikationsprotokollen implizit ist.
Hierbei handelt es sich um Informationen, die nicht für identifizierte interessierte Parteien erfasst werden, die jedoch aufgrund ihrer Art und Weise durch Verarbeitung und Verknüpfung mit Daten, die von Dritten verwaltet werden, die Identifizierung von Nutzern ermöglichen.
Diese Datenkategorie umfasst IP-Adressen oder Domänennamen der Computer, die von Benutzern verwendet werden, die eine Verbindung zum Standort herstellen, die Adressen der angeforderten Ressourcen in URI-Notation, den Zeitpunkt der Anforderung und die Methode, mit der die Anforderung an den Server gesendet wurde, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der numerische Code, der den Status der vom Server angegebenen Antwort angibt, sowie andere Parameter, die sich auf das Betriebssystem und die Computerumgebung des Benutzers beziehen.
Diese Daten werden ausschließlich dazu verwendet, anonyme statistische Informationen über die Nutzung der Website zu erhalten und deren ordnungsgemäße Funktion zu überprüfen, und werden sofort nach der Verarbeitung gelöscht. Die Daten könnten zur Feststellung einer Haftung im Falle eventueller IT-Straftaten zum Schaden der Website benutzt werden.

INFORMATIONEN, DIE DURCH KONTAKTFORMULARE UND SPEZIELLE ABSCHNITTE ERLANGT WERDEN
Diese Informationen beziehen sich auf die Daten, die der Benutzer freiwillig zur Verfügung stellt.
• KONTAKTE: Wir informieren Sie, dass die zur Verfügung gestellten Daten ausschließlich zur Bearbeitung der vorgeschlagenen Anfrage verwendet werden. Die erfassten Daten werden nur für die Zeit aufbewahrt, die erforderlich ist, um Ihnen eine Rückmeldung zu geben. Diese Verarbeitung basiert auf der Zustimmung, die Sie uns erteilt haben. Jede Ablehnung der Behandlung macht es unmöglich, Ihre Anfrage zu erfüllen. Eventuelle zusätzliche Zwecke im Zusammenhang mit Marketingaktivitäten (Senden von Werbe- und/oder Förderungsmaterial) unterliegen einer gesonderten Einwilligung.
Die vorgenannten Verarbeitungen werden rein computergestützt durchgeführt aber Verarbeitungen in Papierform sind nicht ausgeschlossen. Ihre Daten können an Personen weitergegeben werden, die als Empfänger im Sinne von Artikel 4 gelten, oder an Rechtsinhaber der Datenverarbeitung gemäß Artikel 28 der Verordnung (EU), die für Funktionen zuständig sind, um auf Ihre an uns gerichtete Anfrage zu reagieren.

PANORAMA-WEBCAMS
Das Skigebiet von Pejo Funivie S.p.a ist mit Webcam-Installationen ausgestattet. Panoramabilder werden nur zu touristischen Zwecken verwendet und über das Internet unter www.skipejo.it übertragen.

DATENÜBERTRAGUNG AN DRITTSTAATEN ODER INTERNATIONALE ORGANISATIONEN
Ihre Daten werden keinesfalls an Drittstaaten außerhalb der EU oder internationale Organisationen weitergegeben oder auf Servern in einem Drittland gespeichert.

AUTOMATISCHE ENTSCHEIDUNGSVERFAHREN
Der Rechtsinhaber der Datenverarbeitung verwendet keine automatisierten Entscheidungsprozesse in Bezug auf Ihre persönlichen Daten.

RECHTE DES BETROFFENEN
Sie haben jederzeit das Recht, vom Rechtsinhaber der Datenverarbeitung Zugriff auf Ihre Daten sowie deren Korrektur oder Löschung zu verlangen. Sie erhalten innerhalb von 30 Tagen eine schriftliche Rückmeldung (außer Ihrem speziellen Antrag auf mündliche Bestätigung), dies kann auch auf elektronischem Wege erfolgen. Sie haben auch das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu beantragen oder ihr zu widersprechen. Sie können schließlich die Übertragbarkeit Ihrer Daten anfordern, um sie an einen anderen Rechtsinhaber zu übertragen. Sie können die auf dieser Website bereitgestellten Einwilligungen jederzeit widerrufen. Um eine oder mehrere der erteilten Zustimmungen zu widerrufen, genügt es, sich an eine der oben genannten Adressen zu wenden.
Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Daten unrechtmäßig behandelt wurden, haben Sie das Recht, sich an die Aufsichtsbehörde zu wenden, um eine Beschwerde einzureichen.